Ferienhaus auf Korsika (Sagone)
Sportangebote auf Korsika

 

Wandern

Korsika ist nicht nur vom Meer aus unglaublich schön, sondern bietet auch interessante Wanderungen im Landesinnern. Wandern Sie gemeinsam mit einem erfahrenen deutschen Wanderführer, der seit über 20 Jahren Wanderungen und Bergtouren auf Korsika anbietet.

 

Er kennt die Landschaft und Wege sehr genau, was Ihnen auch bei schlechtem Wetter oder Nebel Sicherheit garantiert. Erleben Sie interessante Tagestouren auf die Hauptgipfel Korsikas oder leichte Bergwanderungen für die ganze Familie zu den schönsten Bergseen oder in einsame Schluchten, die zwischen 3 und 5 Stunden dauern . Lassen Sie sich die Flora und Fauna Korsikas und viele interessante Geschichten und Hintergrundwissen näher bringen. Die Wanderungen sind nicht schwierig, trotzdem ist gutes Schuhwerk und etwas Kondition empfehlenswert. Auch ein Gipfelbiwak - eine Bergtour mit Übernachtung im Zelt direkt auf dem Gipfel - steht auf dem Programm.

 

Sollten Sie weitere Informationen wünschen, schicken Sie uns bitte eine E-mail.

Wir empfehlen, aufgrund der großen Nachfrage, eine rechtzeitige Buchung, die wir Ihnen gerne vermitteln.

Änderungen oder Stornierungen aufgrund der Wetterbedingungen sind durch den Anbieter jederzeit möglich.

 

Wildwasserwanderung durch den Liamone

Eine spannende Wanderung (randonnée aquatique) für die ganze Familie durch die tiefen Becken und über Granitblöcke in der Schlucht des Liamone. Schwimmpassagen wechseln sich mit Kraxeleien über Blöcke ab und von den Felsen kann man immer wieder springen. Die Tour durch das Flussbett dauert ca. 4 Stunden – der Anmarsch zu Fuß ca. eine weitere Stunde.

Die Wildwasserwanderung ist völlig ungefährlich und ohne Erfahrung möglich. Geeignet für Kinder ab ca. 8 Jahre, die Kinder sollten jedoch schwimmen können. Ein Neoprenanzug sowie eine dichte Tonne für Fotoapparat, Essen und Handtuch erhalten Sie vor Ort. Schuhe für’s Wasser bitte selber mitbringen.

 

Möchten Sie an einem traumhaften Platz am Fluss übernachten? – Dann entscheiden Sie sich für die 2-Tages-Tour.

Diese Wildwasserwanderung führt durch zwei verschiedene Flüsse, da das Flusscamp am Zusammenfluss dieser beiden Wildbäche liegt. Sie übernachten an einem klaren Becken am Fluss und die Zelte stehen auf Sand. Für die 2-Tages-Tour benötigen Sie einen Schlafsack und eine Iso-Matte. Ein Zelt wird bereit gestellt, ebenso ein Abendessen und ein Frühstück zur Stärkung. Die Wildwasserwanderungen werden – je nach Wetter- und Lufttemperatur – von Anfang Juni bis Mitte September durchgeführt.